LA TRIBUNE: CES 2019 – Anästhesie unter Hypnose

LA TRIBUNE:  CES 2019 – Anästhesie unter Hypnose

HERAUSRAGENDE START-UPS/GRAND EST (FRANKREICH). Mit seinem Softwareprogramm für medizinische Hypnose, das Virtual-Reality-Videos nutzt, erhofft sich das Straßburger Start-up einen Durchbruch in den Operationssälen.

Der virtuelle Ausflug per Video beginnt in einem Unterholz. Eine sanfte Musik, die in den Kopfhörern erklingt, dämpft die Umgebungsgeräusche. Die Reise dauert mehrere Minuten an. Der Nutzer taucht in eine 3D-Umgebung ein und fliegt über Bäche und Berge, bis sein virtueller Ausflug schließlich wie in einem Traum in den Wolken endet, direkt neben einem Adler im Gleitflug. Die Stimme, die das Video begleitet, lädt den Patienten ein, sich zu entspannen und seine Gedanken auf diese virtuelle Welt, die sich vor seinen Augen abspielt, zu fokussieren. Der Film schafft eine typische Hypnoseumgebung. Der Patient ist losgelöst von der Realität und bereit für seinen chirurgischen Eingriff. Diese Erfahrung könnte sich in den Operationssälen verbreiten. Bei der Hypnosedierung handelt es sich um eine anerkannte Technik: Sie stammt ursprünglich aus der Schweiz und wird seit den 1970er-Jahren in Gesundheitseinrichtungen angewendet. Für den Patienten bietet sie mehrere Vorteile: Reduzierung der Nebenwirkungen, eine Verringerung der mit der Anästhesie verbundenen Komplikationen sowie eine schnellere Genesung nach der Operation.

In Frankreich kommt ein Anästhesieverfahren jedes Jahr bei etwa 6 Millionen Patienten zum Einsatz. HYPNOVR ist überzeugt davon, dass seine Lösung für das Gesundheitssystem von großem Interesse ist, und möchte diesen Markt deshalb erobern. „Die verstärkte Anwendung von Hypnose in der Anästhesie wird durch die unzureichende Anzahl entsprechend geschulter Ärzte und die nicht bestehende Möglichkeit, mehrere Patienten gleichzeitig zu betreuen, wie es in der klassischen Anästhesie der Fall ist, gebremst“, unterstreicht der Straßburger Arzt Denis Graff, der das Projekt gemeinsam mit seiner Kollegin Chloé Chauvin ins Leben gerufen hat.

 Vollständiger Artikel: https://www.latribune.fr/technos-medias/innovation-et-start-up/ces-2019-hypno-vr-l-anesthesie-sous-hypnose-803094.html

Veröffentlicht am 10.01.2019 von La Tribune und verfasst von Olivier Mirguet

Share this :
En haut