Aneurysma der Bauchaorta und medizinische Hypnose avec HypnoVR

Anästhesie
Angst
Chirurgie
Schmerz

Im Centre hospitalier d’Argenteuil Victor Dupouy ist das Aneurysma der Bauchaorta, eine minimalinvasive Endoprothetik mit medizinischer Hypnose und Virtual Reality, Patienten mit einer Herz-, Atem- oder neurologischen Schwäche vorbehalten. Es können dadurch jedoch potenziell schwerwiegende Pathologien behandelt werden, wenn dies nicht in einer Spezialklinik stattfinden kann.

Die chirurgische Abteilung am Centre hospitalier d’Argenteuil Victor Dupouy, einem Pionier in der minimalinvasiven Chirurgie der Aorta als ambulanter Eingriff, bietet in Zusammenarbeit mit HypnoVR die Behandlung von Aneurysmen der Bauchaorta unter Lokalanästhesie unterstützt durch medizinische Hypnose an.

Diese minimalinvasive Endoprothetik mit Hypnose ist Patienten mit einer Herz-, Atem- oder neurologischen Schwäche vorbehalten. Es können dadurch jedoch potenziell schwerwiegende Pathologien behandelt werden, wenn dies nicht in einer Spezialklinik stattfinden kann.

Die Durchführung dieser Technik war möglich:

  • ohne den notwendigen Einsatz von Anästhetika

  • ohne Einsatz einer Atmungsunterstützung

  • ohne notwendige Überwachung im Aufwachbereich

Kommen Sie mit an Bord !

Mehr als 200 Gesundheitseinrichtungen haben HypnoVR bereits im Einsatz, um den Behandlungsweg ihrer Patienten zu verbessern.

>