HypnoVR –
Verbesserung des Anästhesieverfahrens
durch medizinische Hypnose mithilfe von virtueller Realität

HypnoVR© – eine nicht-medikamentöse
Anästhesie für ein höheres Maß an
Sicherheit und Zufriedenheit

Capture_d_écran_2017-09-30_à_16.01.11_pypgey copie

Präoperative Hypnosedierung:
Wegfall der Prämedikation

Langfristige angstlösende Wirkung: Der Patient ist natürlich entspannt und profitiert von einem reduzierten Angstempfinden.

recentree

Intraoperative Hypnosedierung:
sowohl für Allgemein- als auch Regional-anästhesie

Eine Ergänzung zur Anästhesie, Verringerung des Schmerzempfindens, des Bedarfs an chemischen Beruhigungsmitteln und von Nebenwirkungen.

img_1400522

Postoperative Hypnoanalgesie:
Geringeres Schmerzempfinden und reduzierter Einsatz von Morphinen

Langfristige schmerzlindernde Wirkung, drastische Reduzierung des Morphin-Einsatzes und schnellere Genesung.

Wie funktioniert HypnoVR©?

Alle klinischen Studien zu HypnoVR©

HypnoVR© – klinisch nachgewiesene Vorteile für die Anästhesie

Etude pose et depose de chambre logo

Intraoperative Anwendung in der
Kinderchirurgie

Einsetzen und Entfernen eines implantierbaren Portsystems
Die Dauer des postoperativen Aufenthalts wird verkürzt und beträgt nur ein Drittel der sonst üblichen Dauer

Logo etude post op

Postoperative Anwendung in der
Kinderchirurgie

Schmerzbehandlung
Schmerzreduzierung um 40 % (VAS-Skala)
Verringerung des Morphin-Bedarfs um 45 %
Verringerung des Bedarfs an angstlösenden Medikamenten (vorheriger Bedarf durch 2,7 geteilt)
Reduzierung der Liegezeit post OP um 21 Stunden

Logo etude ponction

Intraprozedurale Anwendung
in der Gynäkologie und Geburtshilfe

Punktion von Eizellen
Erhöhter Komfort 89,5 %
Zufriedenheitsquote 94,7 %

Sie sind Anästhesist(in), Anästhesiepfleger(in),
Krankenpfleger(in) oder Pflegeassistent(in)?

Sie möchten in der Anästhesie die medizinische Hypnose in Verbindung mit virtueller Realität anwenden?

Gern können Sie uns kontaktieren, um unser Angebot und Informationen über unsere klinischen Studien zu erhalten, alle Einsatzbereiche kennenzulernen oder eine Präsentation in Ihren Räumlichkeiten zu buchen. Für sämtliche weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich ebenfalls zur Verfügung.

Sie sind ein potenzieller Patient?

Sie sind an dieser nicht-medikamentösen Alternative interessiert und hätten bei einem nächsten schmerzhaften Eingriff gern Zugang zu dieser Ergänzung zur Anästhesie?

Dann senden wir gern eine E-Mail mit der Präsentation unserer Lösung sowie näheren Informationen zu unseren klinischen Studien an Ihren behandelnden Arzt. Geben Sie zu diesem Zweck einfach seine Kontaktdaten in das nachfolgende Formular ein.

En haut