Chirurgische Entfernung von Krampfadern mit HypnoVR

Anästhesie
Angst
Chirurgie
Schmerz

In der Clinique Louis Pasteur und in der Clinique Jeanne d’Arc, zwei Einrichtungen der Groupe Louis Pasteur Santé, ist es möglich, sich Krampfadern unter medizinischer Hypnose mit Virtual Reality operativ entfernen zu lassen.

Medizinische Hypnose mit Virtual Reality weist zahlreiche Vorzüge auf:

  • Es sind mehr Eingriffe unter Lokalanästhesie durchführbar

  • Ihre Patienten können in ein entspanntes Umfeld, weit weg von der angsteinflößenden Umgebung des OP-Saals, geführt werden

  • Stress und Angst der Patienten vor, während und nach dem Eingriff sind verringert

Mein Ziel ist es, dass meine Patienten nach der Entlassung bzw. bei Behandlungsende sagen „Ich hatte eine Virtual-Reality-Sitzung“ und nicht „Ich wurde an den Krampfadern operiert“.

Dr. Julien Koenig
Clinique Louis Pasteur

Kommen Sie mit an Bord !

Mehr als 200 Gesundheitseinrichtungen haben HypnoVR bereits im Einsatz, um den Behandlungsweg ihrer Patienten zu verbessern.

>