Klinische Studien HypnoVR

13

abgeschlossen

15

laufend

20

in Vorbereitung

Erfahren Sie mehr über unsere neuesten klinischen Studien

Auswirkungen der VR auf starke Schmerzen und autonome Parameter

Institut des Neurosciences Cellulaires et Intégrées – Strasbourg

C TERZULLI

C CHAUVIN

D GRAFF

C GIANESINI

L GOFFIN

S FAISAN

A CAPOBIANCO

A DUFOUR

P POISBEAU

E LAROCHE

  • 23 % niedrigere Atemfrequenz

  • Höhere Schmerzschwelle

Einfluss von Virtual Reality und Hypnose auf Schmerzen und Angst beim Verbandswechsel

Sorbonne Université – Faculté de Médecine

C VAULON

  • 68 % weniger Schmerzen

  • 58 % weniger Angst

Bedeutung der Virtual Reality in der Zahnarztpraxis für Patienten in Stresssituationen

CHU de Bordeaux

L MONDUC-MAZIÈRES

A AUSSEL

Y DELBOS

  • ∞ Stärkung der therapeutischen Allianz

  • + Erschaffen einer positiven Erinnerung

Technologische und wissenschaftliche Innovation sind unser Antrieb

Experimentierfreude liegt in unserer DNA. Zusammen mit dem Wunsch, das Potenzial unserer Lösung mit unseren Partnern und Patienten zu teilen, motiviert sie uns fortwährend, den Einsatz von HypnoVR in neuen medizinischen Anwendungsbereichen zu erforschen und freizugeben.

Getreu unserer technologischen Berufung setzen wir unseren innovativen Ansatz auch bei neuen Themenfeldern ein, beispielsweise der Lebensqualität am Arbeitsplatz, chronischen Schmerzen oder Schlaf.

Um aktuelle und künftige Einsatzbereiche zu verbessern und zu fördern, engagieren wir uns in Zusammenarbeit mit institutionellen Partnern bei Forschungsprojekten zu Fragen wie beispielsweise dem Einsatz von physiologischen Markern und Interaktivität in Echtzeit.

Von Beginn an war die Vorstellung von HypnoVR, eine Lösung zu entwickeln, die mit dem Alltag im Medizinbereich – mit meinem Alltag – in Einklang steht. Wir erforschen auch weiterhin das breite Gebiet der Schmerzen und Angstgefühle, um eine Lösung anzubieten, die Patienten und Behandlungspersonal hilft – und das auf Grundlage wissenschaftlich nachgewiesener Ergebnisse.

Dr. Chloé Chauvin
Wissenschaftliche Leitung und Mitgründerin von HypnoVR

Ein Netzwerk mit gleichgesinnten Partnern

HypnoVR hat sich ein innovationsfreudiges Netzwerk aufgebaut mit einem Team an Fachleuten, die sich um die Konzeption und Betreuung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten kümmern. Durch die Vernetzung unserer verschiedenen Partner aus dem institutionellen und privatwirtschaftlichen Bereich bündeln wir die Kompetenzen und zusätzlichen Ressourcen, die für die Entwicklung unserer künftigen digitalen Therapien erforderlich sind.

HypnoVR hat seinen Sitz in Straßburg und engagiert sich für die regionale und nationale Dynamik mit dem Bestreben, die Zukunft der E-Gesundheit zu bilden.

Zahlreiche Gemeinschaftsprojekte

Wir unterstützen Sie in jedem Stadium der Einführung von klinischen Studien oder bei Ihren Wissenschaftskommunikationen.

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Kontaktieren Sie uns