HypnoVR im OP-Saal des Krankenhauses in Montauban

Anästhesie
Angst
Chirurgie
Schmerz

Im Universitätskrankenhaus Montauban kommt HypnoVR in der Orthopädie bei Patienten, die beispielsweise eine Knie- oder Hüftprothese benötigen, zum Einsatz.

Durch den Einsatz von HypnoVR erreichen Sie:

  • eine Reduzierung der Angst

  • einen geringeren Einsatz von Schmerzmitteln

  • eine höhere Zufriedenheit

Ziel ist es, die Angst beim Patienten zu reduzieren. Wir stellen fest, dass sie weniger Schmerzmittel nach der OP benötigen und einen höheren Zufriedenheitsgrad ausdrücken.

Kommen Sie mit an Bord !

Mehr als 200 Gesundheitseinrichtungen haben HypnoVR bereits im Einsatz, um den Behandlungsweg ihrer Patienten zu verbessern.

>