HypnoVR sorgt dafür, dass Kinder sich während der Behandlung wohlfühlen

Angst
Bildgebende Verfahren
Onkologie

Am Krebsforschungsinstitut „Institut de cancérologie de Lorraine – ICL“ gehört HypnoVR zu den neuerdings verfügbaren Technologien, die dafür sorgen sollen, dass sich Kinder während einer Behandlung wohlfühlen.

Die medizinischen Hypnosesitzungen mit Virtual Reality sind effizient bei Stress, Angst und Schmerzen vor, während und nach einer Behandlung. Dadurch fühlen sich jüngere Patienten auf ihrem Behandlungsweg deutlich wohler, was gleichzeitig die Arbeit des Behandlungspersonals erleichtert.

Kommen Sie mit an Bord !

Mehr als 200 Gesundheitseinrichtungen haben HypnoVR bereits im Einsatz, um den Behandlungsweg ihrer Patienten zu verbessern.