test

Ein vereinfachter Zugang zur medizinischen Hypnose
mit Virtual-Reality-Technologie.
Für Behandler, Patienten und Leiter von Gesundheitseinrichtungen

Schmerz wird mit einer tatsächlichen oder potenziellen Verletzung eines Gewebes assoziiert und stellt eine unangenehme sensorische und emotionale Erfahrung dar.


In der modernen Medizin gibt es wirksame Schmerzmittel und Anästhetika, jedoch haben diese zahlreiche Nebenwirkungen. Ein Drittel aller Patienten ist von solchen Nebenwirkungen betroffen, aus denen sich teils schwerwiegende Komplikationen (Herz-Kreislaufprobleme, Allergien) entwickeln können.


Wie lassen sich das Schmerzgefühl und die damit verbundene Angst mit Blick auf das physische und psychische Wohlbefinden des Patienten vor, während und nach einer medizinischen Behandlung reduzieren?


Wir haben für diese Problematik eine Lösung entwickelt, bei der die Vorzüge der medizinischen Hypnose, die alltäglichen Herausforderungen der Gesundheitsakteure und das Wohlbefinden der Patienten unter einen Hut gebracht wurden: HypnoVR.


Hypnose médicale

Medizinische Hypnose

eine bewährte Technik

  • reduziert Angst und Schmerz vor, während oder nach einer medizinischen Behandlung

  • klinisch nachgewiesener Nutzen seit vielen Jahren

réalité virtuelle

Virtual Reality

die Lösung, die einen einfachen Zugang dazu ermöglicht

  • umgibt den Patienten mit einem „Kokon“, in dem er sich wohlfühlt und seine Gedanken weit weg von der stressigen Umgebung lenkt

  • ein höchst personalisiertes Erlebnis, um die therapeutische Wirksamkeit zu verstärken

  • sehr benutzerfreundlich – eine Sitzung lässt sich in weniger als 1 Minute starten und läuft völlig autonom unter der Aufsicht und der Kontrolle des Behandlers ab


Erfahren Sie mehr über die zahlreichen
Anwendungsmöglichkeiten von HypnoVR
in den verschiedenen medizinischen Teilbereichen

Kommen Sie mit an Bord!

Mehr als 200 Gesundheitseinrichtungen haben HypnoVR bereits im Einsatz, um das Behandlungserlebnis ihrer Patienten zu verbessern.

Kontaktieren Sie uns

Für das Behandlungspersonal

Eine innovative Sedierung ohne Sedativa!

45 % weniger

Einsatz von Morphinen

im Rahmen einer Skoliosechirurgie

Eine starke
schmerzlindernde und angstlösende Wirkung

Die von uns entwickelte Lösung ist ein Zusammenspiel aus Hypnose, Sedierung und Virtual Reality. Ihr Einsatz vereinfacht selbst langwierige und komplexe Behandlungsabläufe und hat einen positiven Einfluss auf:

  • Schmerz & Angst

  • Unwohlsein

  • Einsatz von Sedativa und ergänzenden Medikamenten


Entwickelt von
2 Anästhesisten und Hypnotherapeuten

Die Ärzte Chloé Chauvin und Denis Graff haben mit der Entwicklung HypnoVR die anerkannten Techniken der medizinischen Hypnose konkretisiert und ausgearbeitet.

Das HypnoVR-Erlebnis ist einzigartig und unsere hypnoanalgetische Wirkung in zahlreichen klinischen Studien nachgewiesen.

Mit unserer schnell und einfach einsetzbaren Lösung können Sie Hypnosesitzungen mit Virtual Reality in weniger als einer Minute starten. Sie läuft während des gesamten Eingriffs völlig autonom.


Hypnoseskript

Die gesprochenen Worte sind die Grundsäule des Erlebnisses. Sie führen den Patienten in eine extreme Entspannung, indem er sich mit Hilfe verschiedener Sequenzen aus geführter Atmung, Cardiac Coherence und positiver Suggestion „von der Realität loslöst“.

Virtuelle Umgebung

Die virtuelle 3D-Umgebung ist erweiterbar und passt sich dem medizinischen Eingriff im Laufe der Sitzung an.

Musikalische Untermalung

Speziell komponierte Musik begleitet die Sitzungen mit den Vorzügen der Musiktherapie.

„Mein Ziel ist es, dass meine Patienten nach der Entlassung bzw. bei Behandlungsende sagen „Ich hatte eine Virtual-Reality-Sitzung“ und nicht „Ich wurde an den Krampfadern operiert“.“

Dr. Julien Koenig, Clinique Louis Pasteur

Eine einzigartige Lösung für ein innovatives Erlebnis!

Unsere benutzerfreundliche und personalisierbare Lösung passt sich nahezu allen medizinischen Eingriffen an und erhöht das Wohlbefinden des Patienten um ein Vielfaches.

Mehr erfahren

Für Patienten

Verändern Sie das Schmerzempfinden

So bleibt Ihnen der Behandlungsweg
positiv in Erinnerung!

Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Menschen von den Vorzügen der medizinischen Hypnose profitieren können.

HypnoVR setzt alles daran, das Wohlbefinden des Patienten zu steigern: Wir sorgen für eine Sättigung der Aufmerksamkeitsfähigkeit und verändern das Schmerzsignal, wodurch das Erlebte in eine positive Erfahrung umgewandelt wird.

Hierfür bietet unser Tool eine einzigartige multisensorische Immersion. Neben der virtuellen Welt sorgen eine Sequenz mit geführter Atmung und Cardiac Coherence sowie die musikalische Untermalung nach den anerkannten Prinzipien der Musiktherapie für einen optimalen therapeutischen Effekt.


Lassen Sie uns ein entspannteres
Behandlungserlebnis erschaffen!

Schmerz entsteht durch biochemische Signale, die an das zentrale Nervensystem übermittelt werden. Im Gegensatz zu Schmerzmitteln, bei denen der Weg dieser Signale unterbrochen wird, sättigt Virtual Reality die Aufmerksamkeit und wirkt auf die Emotionen, die Konzentration und das Gedächtnis des Patienten.

HypnoVR, oder die Freisetzung des Potenzials unseres Gehirns, um den Schmerz zu bewältigen

Unsere Technologie verringert das Schmerzempfinden und wird in der Regel ergänzend zu einer Lokalanästhesie verwendet. In vielen Fällen ist sie jedoch eine wirksame Alternative zu einer Vollnarkose.

68 %

weniger Schmerzen
beim Verbandswechsel

45 %

Weniger Angst bei einer Zahnbehandlung

90 %

Mehr Wohlbefinden bei einer

Follikelpunktion

Zahlreiche Patienten
nutzen bereits die Vorzüge von hypnoVR

Zahnpflege

Therapeutische Virtual Reality in der Zahnbehandlung

Zahnpflege

HypnoVR beim Zahnarzt

Onkologie

HypnoVR zum Wohl der Patienten

Bildgebende Verfahren

Hypnose mit Virtual Reality in der interventionellen Radiologie an der Clinique du Parc.

Chirurgie

Weniger Stress und Angst im OP dank HypnoVR

Anästhesie

Chirurgie der Hände & HypnoVR zum Wohl des Patienten

Chirurgie

Chirurgische Entfernung von Krampfadern mit HypnoVR

Chirurgie

Hypnoanalgesie für ein höheres Wohlbefinden beim Patienten

Anästhesie

HypnoVR im OP-Saal des Krankenhauses in Montauban

Onkologie

Virtual-Reality-Brillen zur Behandlung von Schmerzen

Chirurgie

Aneurysma der Bauchaorta und medizinische Hypnose

Gynäkologie

Virtual Reality auf der Entbindungsstation – inzwischen Realität

Für Leiter von Gesundheitseinrichtungen

Höhere Zufriedenheit bei den Patienten, höhere Effizienz bei den Behandlern.

HypnoVR bietet 6 unterschiedliche virtuelle Welten,
6 musikalische Untermalungen, eine individuelle Dauer und mehr als 22 Hypnoseskripts

Die Wirksamkeit von HypnoVR wurde in mehreren klinischen Studien nachgewiesen. Die Methode ist bei peri- oder postoperativen Schmerzen (Skoliose-Chirurgie, Zahnchirurgie oder Follikelpunktion) indiziert. Unser Bestreben ist es, die Zufriedenheit des Patienten zu garantieren und gleichzeitig den Einsatz von Medikamenten zu verringern. Daraus entsteht eine deutlich verbesserte Behandlungsqualität – der Patient fühlt sich sicherer und die Arbeit des Pflege- und Behandlungspersonals wird vereinfacht, indem es sich voll und ganz auf den Eingriff konzentrieren kann.

Unsere Erlebnisse sind individuell, sorgen für höhere Zufriedenheit und therapeutische Wirksamkeit und der Einsatz unserer Lösungen eignet sich hervorragend für zahlreiche medizinische Indikationen.


89 %

der Patienten möchten diese Erfahrung noch einmal wiederholen
Mehr erfahren

„Wir wollten eine kompakte, mobile und schnell einsetzbare Lösung, die vom Behandlungspersonal einfach eingesetzt werden kann.“

Dr. Denis Graff, Mitgründer von HypnoVR

Klinisch nachgewiesene Wirksamkeit

Schmerz

23 %

niedrigere Atemfrequenz

Auswirkungen der VR auf starke Schmerzen und autonome Parameter

Institut des Neurosciences Cellulaires et Intégrées – Strasbourg

Angst

68 %

weniger Schmerzen

Einfluss von Virtual Reality und Hypnose auf Schmerzen und Angst beim Verbandswechsel

Sorbonne Université – Faculté de Médecine

Anästhesie

Stärkung der therapeutischen Allianz

Bedeutung der Virtual Reality in der Zahnarztpraxis für Patienten in Stresssituationen

CHU de Bordeaux

Angst

93 %

Zufriedenheit

Einsatz von Hypnose mit Virtual Reality bei der Behandlung von oberflächlicher Veneninsuffizienz

Clinique Louis Pasteur – Essey-lès-Nancy

Angst

41 %

weniger Schmerzen

Therapeutische Virtual Reality und chronische Schmerzen

Hôpitaux Privés de Metz

Anästhesie

100 %

Zufriedenheit beim Setzen und Entfernen eines Doppel-J-Katheters

Einsatz eines Virtual-Reality-Tools (HypnoVR®) bei der extrakorporalen Stoßwellenlithotripsie zur Behandlung von Harnsteinen und dem …

Hôpitaux Universitaires Est Parisien

Anästhesie

85 %

der Patienten fühlen sich entspannt während der Behandlung

Einsatz von Hypnose mit Virtual Reality in der Urologie

Hôpitaux Universitaires de Strasbourg

Anästhesie

/5

postoperativer Schwindel

Einfluss einer hypnotischen Begleitung durch Virtual Reality auf die Anästhesiestrategie bei Kindern nach einem …

Hôpital de Hautepierre – Strasbourg

Anästhesie

45 %

weniger einsatz von Morphinen

Einfluss einer hypnotischen Begleitung mit Virtual Reality auf die Schmerzen und den postoperativen Einsatz von …

CHU Strasbourg

Anästhesie

90 %

mehr Wohlbefinden

Einsatz von Hypnose mit Virtual Reality bei Follikelpunktionen

Hôpitaux universitaires de Strasbourg

Weitere Therapiebereiche

Sie möchten mehr erfahren oder interessieren sich für eine Kurzpräsentation?

Bei HypnoVR wird Service großgeschrieben, um Sie bestmöglich zu unterstützen.

Kontaktieren Sie uns