Ein einfacher Zugang zu den Vorzügen medizinischer Hypnose
mit Virtual Reality
Für Behandler, Patienten und Leiter von Gesundheitseinrichtungen

60 bis 80 % aller Patienten empfinden während einer medizinischen Behandlung Stress und Angst.
Weißkittelsyndrom, Furcht vor der Behandlung, Angst vor dem Unbekannten… Patienten sind durchschnittlich um 20 % ängstlicher als die Bevölkerung im Allgemeinen.


Sedativa und Anxiolytika können dieses Unwohlsein lindern, gehen jedoch mit Nebenwirkungen für den Patienten einher, was ihren Einsatz schwächt.


Medizinische Hypnose wird seit über 20 Jahren zur Reduzierung von Stress und Angst eingesetzt. Die klinische Wirksamkeit dieser Methode wurde in mehr als 200 klinischen Studien nachgewiesen.  


In Kombination mit der VR-Technologie ermöglicht HypnoVR einen leichten Zugang zu ihr!


Wäre es nicht genial, wenn wir unseren Stress und unsere Angst dank einer digitalen Therapie noch besser im Griff hätten?

Aus der Kombination der Vorzüge von medizinischer Hypnose und dem Potenzial der Virtual Reality entstand eine völlig neuartige, einfache und leistungsstarke digitale Therapieform.

Medizinische Hypnose

eine bewährte Technik

  • Diese Technik führt den Patienten in einen Hypnosezustand, reduziert sein Unwohlsein um ein Vielfaches, vereinfacht seine Kooperation und verringert den Einsatz von Anxiolytika. 

  • Der medizinische Eingriff bleibt dem Patienten positiv in Erinnerung als ein Moment, in dem er der Realität entfliehen konnte, und das Behandlungspersonal kann sich ganz auf seine Arbeit konzentrieren.

Virtual Reality

die Lösung, die einen einfachen Zugang dazu ermöglicht

  • Eine Technologie, die es uns ermöglicht, den medizinischen Hypnoseprozess soweit zu vereinfachen, dass daraus eine autonome Lösung gegen Stress und Angst wird.

  • Mit HypnoVR bieten wir ein Medizinprodukt der Klasse 1, das nach ISO 13485:2016 zertifiziert ist und sich als unverzichtbares Element in den Behandlungsweg einfügt.


Erfahren Sie mehr über die zahlreichen
Anwendungsmöglichkeiten von HypnoVR
in den verschiedenen medizinischen Teilbereichen

Kommen Sie mit an Bord!

Mehr als 200 Gesundheitseinrichtungen haben HypnoVR bereits im Einsatz, um das Behandlungserlebnis ihrer Patienten zu verbessern.

Kontaktieren Sie uns

Für das Behandlungspersonal

Optimieren Sie Ihren Arbeitsalltag und sorgen Sie gleichzeitig dafür, dass sich der Patient wohlfühlt

58 %

Weniger Angst beim Verbandswechsel

Mehr erfahren

Die bei HypnoVR eingesetzten Therapietools sorgen für eine echte anxiolytische Wirkung

Ihr Einsatz vereinfacht die Durchführung selbst langwieriger und komplexer Behandlungen und sorgt gleichzeitig beim Patienten für weniger:

  • Angst und Stress

  • Schmerz

  • Unwohlsein

  • Einsatz von Sedativa, Anxiolytika und anderen ergänzenden Medikamenten

Das Ziel einer Sitzung ist es, den Patienten in einen hypnotischen Trancezustand zu führen, der eine starke angstlösende Wirkung hat.

Auch wenn nicht jeder für Hypnose empfänglich ist, bewirken die Sequenzen mit geführter Atmung und Cardiac Coherence zwangsläufig eine niedrigere Atemfrequenz und haben damit einen entspannenden Effekt für alle Patienten.

Dank der sehr langsam nachlassenden Wirkung kann eine solche Sitzung auch im Vorfeld sinnvoll sein, beispielsweise vor einem MRT oder einer Zahnbehandlung.


Eine Lösung mit

hoher therapeutischer Wirksamkeit

HypnoVR wurde von 2 Ärzten (Anästhesisten und Hypnotherapeuten) entwickelt und hält sich strikt an die anerkannten Prinzipien der medizinischen Hypnose, ergänzt durch die Vorzüge von Virtual Reality und Musiktherapie.

Die Synergie dieser Elemente – das Ergebnis jahrelanger Forschung – hat zum Zweck, die therapeutische Wirksamkeit maximal zu steigern und gleichzeitig die Bedienung des Produkts so gut wie möglich zu vereinfachen. Die Ergebnisse wurden in zahlreichen klinischen Studien nachgewiesen.

Jeder einzelne Patient liegt uns am Herzen. Deshalb lassen sich unsere Sitzungen stark personalisieren, mit 6 unterschiedlichen visuellen Welten, 6 musikalischen Untermalungen, einer individuellen Dauer von 10 Minuten und mehr als 22 Hypnoseskripten. Der Behandler wählt die zum anstehenden Eingriff passende Sitzung und der Patient sucht sich die visuelle und akustische Umgebung aus, in der er sich bewegen wird. 

Wir bieten jedem Patienten ein einzigartiges Erlebnis, doch dieses ist stets an die medizinische Behandlung angepasst.


Hypnoseskript

Die gesprochenen Worte sind die Grundsäule des Erlebnisses. Sie führen den Patienten in eine extreme Entspannung, in dem er sich mit Hilfe verschiedener Sequenzen aus geführter Atmung, Cardiac Coherence und positiver Suggestion „von der Realität loslöst“.

Virtuelle Umgebung

Die virtuelle 3D-Umgebung ist erweiterbar und passt sich dem medizinischen Eingriff im Laufe der Sitzung an.

Musikalische Untermalung

Speziell komponierte Musik begleitet die Sitzungen mit den Vorzügen der Musiktherapie

„Mein Ziel ist es, dass meine Patienten nach der Entlassung bzw. bei Behandlungsende sagen „Ich hatte eine Virtual-Reality-Sitzung“ und nicht „Ich wurde an den Krampfadern operiert“.“

Dr. Julien Koenig, Clinique Louis Pasteur

Start einer Sitzung in weniger als einer Minute möglich!

Bei der Entwicklung unseres Produkts und seines Zubehörs wurde auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit geachtet. Eine Sitzung lässt sich in Sekundenschnelle starten und in Echtzeit über Tablet steuern.

Die Handhabung ist problemlos, selbst für ungeübtes Personal.

Mehr über unsere Lösung

Für Patienten

Reduzieren Sie Angst und Stress, indem Sie Ihren Körper mit Hilfe Ihres Geistes befreien!

Unterziehen Sie sich
ganz entspannt einer Behandlung!

HypnoVR ist ein Medizinprodukt der Klasse 1. Der Patient taucht vor, während oder nach einer stressigen oder angsteinflößenden medizinischen Behandlung in eine medizinische Hypnosesitzung mit Virtual Reality ein.

Die VR-Brille bietet dem Patienten die gewünschte Umgebung, leitet ihn weg von dem medizinischen Umfeld und spielt das Hypnoseskript abwechselnd mit Sequenzen mit geführter Atmung, Cardiac Coherence und positiven Suggestionen ab. Das Ganze wird untermalt durch eine personalisierte Musik, die speziell nach den anerkannten Prinzipien der Musiktherapie komponiert wurde.

Durch die Kombination dieser verschiedenen Techniken, die jeweils einem präzise festgelegten wissenschaftlichen Schema folgen, entsteht ein außergewöhnliches Erlebnis, das für Wohlbefinden sorgt, Angst- und Stressempfinden sowie direkt den Schmerz, falls vorhanden, beträchtlich reduziert.


Sie haben die Fähigkeit in sich, Ihre Angst zu kontrollieren –wir bringen sie nur ans Licht!

HypnoVR setzt die Fähigkeit der Patienten frei, ihren Stress und ihre Angst von sich aus ohne Medikamente in den Griff zu bekommen. Der Behandlungsweg wird angenehmer und schädliche Nebenwirkungen durch chemische Behandlungen eingeschränkt oder komplett verhindert. Zahlreiche klinische Studien beweisen die Wirksamkeit von HypnoVR bei der Reduzierung von Stress und Angst.

45 %

Weniger Angst in der Zahnchirurgie

Mehr erfahren

Zahlreiche Patienten

nutzen bereits die Vorzüge von hypnoVR

Zahnpflege

Therapeutische Virtual Reality in der Zahnbehandlung

Zahnpflege

HypnoVR beim Zahnarzt

Onkologie

HypnoVR zum Wohl der Patienten

Bildgebende Verfahren

Hypnose mit Virtual Reality in der interventionellen Radiologie an der Clinique du Parc.

Chirurgie

Weniger Stress und Angst im OP dank HypnoVR

Anästhesie

Chirurgie der Hände & HypnoVR zum Wohl des Patienten

Chirurgie

Chirurgische Entfernung von Krampfadern mit HypnoVR

Chirurgie

Hypnoanalgesie für ein höheres Wohlbefinden beim Patienten

Bildgebende Verfahren

Virtual Reality als Entspannungsmittel beim MRT

Anästhesie

HypnoVR im OP-Saal des Krankenhauses in Montauban

Onkologie

Virtual-Reality-Brillen zur Behandlung von Schmerzen

Onkologie

HypnoVR sorgt dafür, dass Kinder sich während der Behandlung wohlfühlen

Chirurgie

Aneurysma der Bauchaorta und medizinische Hypnose

Gynäkologie

Virtual Reality auf der Entbindungsstation – inzwischen Realität

Für Leiter von Gesundheitseinrichtungen

Die lang ersehnte Innovation im Dienst des Behandlungsweges

HypnoVR verändert das Verhältnis des Patienten zur Medizinwelt.

Die Bereitstellung einer Hypnosesitzung mit Virtual Reality setzt, neben der erwiesenen physiologischen und psychologischen Wirkung, ein starkes Signal hinsichtlich der Rücksichtnahme auf das Wohlbefinden des Patienten. Die Lösung öffnet die Tür zu einem neuen Weg, bei dem die Wartezeit vor einem Termin genutzt wird, um den Patienten zu entspannen, bei dem ein potenziell traumatisierender Eingriff ohne Vollnarkose oder Anxiolytika durchgeführt werden kann und von dem sich der Patient schneller wieder erholt. 

HypnoVR ist in erster Linie die Konkretisierung eines langen wissenschaftlichen Prozesses, ausgehend von einem 2016 entwickelten Konzept hin zu einem Medizinprodukt, das bereits in mehr als 200 Gesundheitseinrichtungen im Einsatz ist, und einem nach ISO 13485 zertifizierten Unternehmen. Die klinische Anerkennung der therapeutischen Vorzüge steht im Fokus unserer Bemühungen mit bereits 13 durchgeführten Studien (weitere folgen in Kürze).

HypnoVR liegt der Erfolg seines Produkts natürlich am Herzen. Deswegen sind unsere spezialisierten Mitarbeiter, die in verschiedenen Regionen vor Ort unterwegs sind, stets an Ihrer Seite. Wir schulen und betreuen regelmäßig das gesamte Behandlungspersonal, um zu gewährleisten, dass sich das Produkt gut in den Arbeitsalltag der Mitarbeiter integriert und diese möglichst hohen Nutzen daraus ziehen.


Medizinprodukt der Klasse I

Klinisch nachgewiesene Wirksamkeit

Angst

68 %

weniger Schmerzen

Einfluss von Virtual Reality und Hypnose auf Schmerzen und Angst beim Verbandswechsel

Sorbonne Université – Faculté de Médecine

Anästhesie

Stärkung der therapeutischen Allianz

Bedeutung der Virtual Reality in der Zahnarztpraxis für Patienten in Stresssituationen

CHU de Bordeaux

Angst

93 %

der Patienten empfanden weniger Angst

Einfluss der Virtual Reality auf die perioperative Angst bei Patienten in der senologischen Chirurgie zum …

Clinique Rhéna – Strasbourg

Angst

93 %

Zufriedenheit

Einsatz von Hypnose mit Virtual Reality bei der Behandlung von oberflächlicher Veneninsuffizienz

Clinique Louis Pasteur – Essey-lès-Nancy

Angst

41 %

weniger Schmerzen

Therapeutische Virtual Reality und chronische Schmerzen

Hôpitaux Privés de Metz

Anästhesie

100 %

Zufriedenheit beim Setzen und Entfernen eines Doppel-J-Katheters

Einsatz eines Virtual-Reality-Tools (HypnoVR®) bei der extrakorporalen Stoßwellenlithotripsie zur Behandlung von Harnsteinen und dem …

Hôpitaux Universitaires Est Parisien

Anästhesie

85 %

der Patienten fühlen sich entspannt während der Behandlung

Einsatz von Hypnose mit Virtual Reality in der Urologie

Hôpitaux Universitaires de Strasbourg

Anästhesie

/5

postoperativer Schwindel

Einfluss einer hypnotischen Begleitung durch Virtual Reality auf die Anästhesiestrategie bei Kindern nach einem …

Hôpital de Hautepierre – Strasbourg

Anästhesie

45 %

weniger einsatz von Morphinen

Einfluss einer hypnotischen Begleitung mit Virtual Reality auf die Schmerzen und den postoperativen Einsatz von …

CHU Strasbourg

Anästhesie

90 %

mehr Wohlbefinden

Einsatz von Hypnose mit Virtual Reality bei Follikelpunktionen

Hôpitaux universitaires de Strasbourg

Angst

45 %

weniger angst

Virtual-Reality-Protokoll über die Betreuung von Angstpatienten

CHRU de Strasbourg

Weitere Therapiebereiche

Sie möchten mehr erfahren oder interessieren sich für eine Kurzpräsentation?

Bei HypnoVR wird Service großgeschrieben, um Sie bestmöglich zu unterstützen.

Kontaktieren Sie uns