Präoperative Hypnosedierung – ersetzt Medikamente im Vorfeld des Eingriffs

Ein natürlich entspannter Patient und ein weniger angsteinflößender Behandlungsweg.

Intraoperative Hypnosedierung – von Vollnarkose bis Regional- oder Lokalanästhesie

Ergänzende Anästhesiewirkung für ein geringeres Schmerzempfinden, weniger Einsatz von chemischen Sedativa und weniger Nebenwirkungen.

Postoperative Hypnoanalgesie – weniger Schmerzen und geringerer Einsatz von Morphinen

Ergänzende Anästhesiewirkung für ein geringeres Schmerzempfinden, weniger Einsatz von chemischen Sedativa und weniger Nebenwirkungen.

HypnoVR eignet sich für zahlreiche medizinische Verfahren vor, während oder nach einem Eingriff

Hypnosedierung mit Virtual Reality ist eine klinisch anerkannte digitale Therapie. Durch die Kombination der Vorzüge von medizinischer Hypnose mit der VR-Technologie kann bevorzugt eine Lokalanästhesie anstelle einer Vollnarkose einfach und autonom eingesetzt werden. Bei einer Lokalanästhesie fühlt sich der Patient zudem wohler, da Schmerzen, Stress- und Angstgefühl reduziert werden.

Eine HypnoVR-Sitzung ermöglicht:

  • einen geringeren Einsatz von Sedativa, Morphinen und Anxiolytika

  • weniger damit verbundene Nebenwirkungen (Schwindel, Übelkeit, Konzentrations- und Gedächtnisschwierigkeiten, Halsschmerzen und Zahnverletzungen) 

  • ein geringeres Risiko für teils schwerwiegende Kompliationen (Herz-Kreislaufprobleme, Allergien)

Der Patient erholt sich schneller als nach einer traditionellen Sedierung oder einer Vollnarkose. Und ein schneller genesener Patient bedeutet in der Folge, dass das Bett schneller für den nächsten Patienten frei wird.


HypnoVR wird bereits von zahlreichen Ärzten
im Rahmen einer Anästhesie eingesetzt

Anesthésie

HypnoVR sur une patiente centenaire

Endoscopie

L’innovation HypnoVR en endoscopie  

Chirurgie

Apaiser les patients et soulager les soignants au CHU de Besançon

Oncologie

HypnoVR au service du bien-être des patients

Anesthésie

Diminuer le stress et l’anxiété au bloc opératoire grâce à HypnoVR

Anesthésie

SOS main & HypnoVR pour le bien-être du patient

Anesthésie

Chirurgie des varices avec HypnoVR

Anesthésie

L’hypnoanalgésie pour améliorer le confort du patient

Anesthésie

HypnoVR en salle d’opération à l’hôpital de Montauban

Oncologie

Des casques de réalité virtuelle pour traiter la douleur

Anesthésie

Anévrisme de l’aorte abdominale et hypnose médicale

« Bei den meisten Menschen, die zum ersten Mal ins Krankenhaus kommen, ist die Angst wirklich greifbar. Bis jetzt haben wir diese Angst mit Anxiolytika in den Griff bekommen. Seitdem wir mit Virtual Reality arbeiten, konnten wir diese Phasen mit geringerem Einsatz solcher Medikamente reduzieren. » 

Dr. Anne-Sophie Guilbert, Pädiatrische Intensivmedizin an der Universitätsklinik Straßburg

Klinische Ergebnisse
bei Anästhesie und Intensivmedizin

Anesthésie

60 %

de réduction d’anxiété entre le début et pendant l’intervention

Hypnose associée à la technologie de réalité virtuelle immersive 3D pendant une bronchoscopie sous …

CHU Rouen

Anesthésie

Renforcement de l’alliance thérapeutique

Intérêt de la réalité virtuelle au cabinet dentaire pour des patients en …

CHU de Bordeaux

Anesthésie

100%

de satisfaction pour la pose & ablation de sonde JJ

Utilisation d’un dispositif de réalité virtuelle (HypnoVR®) lors de la lithotritie extracorporelle pour …

Hôpitaux Universitaires Est Parisien

Anesthésie

85%

des patients se sentent relaxés pendant le soin

Utilisation de l’hypnose en réalité virtuelle en urologie

Hôpitaux Universitaires de Strasbourg

Anesthésie

/5

les nausées post-opératoires

Influence d’un accompagnement hypnotique par la réalité virtuelle sur la stratégie anesthé…

Hôpital de Hautepierre – Strasbourg

Anesthésie

-45%

de consommation de morphinique

Influence d’un accompagnement hypnotique par réalité virtuelle sur la douleur et la consommation …

CHU Strasbourg

Anesthésie

90%

d’augmentation du confort

Utilisation de l’hypnose en réalité virtuelle lors des ponctions ovocytaires

Hôpitaux universitaires de Strasbourg

In Zusammenarbeit mit B. Braun

B. Braun, Marktführer im Bereich der Lokal- und Regionalanästhesie, unterstützt uns vor Ort, um dem Behandlungspersonal einen einfacheren Zugang zu den Vorzügen der Hypnose mit Virtual Reality zu ermöglichen.

Kommen Sie mit an Bord!

Sie sind Anästhesist(in) oder Anästhesieschwester/-pfleger?


Sie möchten medizinische Hypnose kombiniert mit Virtual Reality in der Anästhesie einsetzen?


Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, um unser Angebot und unsere klinischen Studien zu erhalten, mehr über unsere Einsatzbereiche zu erfahren, eine Kurzpräsentation bei Ihnen vor Ort zu reservieren oder uns Ihre Fragen zu stellen.

Kontaktieren Sie uns

HypnoVR erfüllt auch die Anforderungen
in zahlreichen weiteren medizinischen Fachgebieten

>