Wir entwickeln digitale Therapien,
um das Potenzial des Gehirns zu entfalten
und somit Schmerz-, Stress- und Angstgefühle zu reduzieren

Hierzu nutzen wir Mechanismen aus der medizinischen Hypnose, der Kognitionswissenschaft und der Neurowissenschaft.
Die klinisch nachgewiesene Wirksamkeit unserer Lösung resultiert aus der Technologie der VR-Brillen,
welche die Vorzüge all dieser Techniken in einem einzigen, autonomen und benutzerfreundlichen Tool vereint.
HypnoVR deckt den Bedarf in den drei großen therapeutischen Anwendungsbereichen ab: Schmerzen, Stress und Angst.

Erfahren Sie mehr über die Vorzüge von HypnoVR:

Immersion in eine
entspannende visuelle und akustische Umgebung

In unseren virtuellen Welten, in denen der Patient von sämtlichen äußeren Einflüssen isoliert wird, wird alles getan, um größtmögliche Entspannung zu erreichen. Das Erlebnis umfasst eine immersive virtuelle Welt, eine musikalische Untermalung nach den Prinzipien der Musiktherapie, und therapeutische Mechanismen mit sich behutsam abwechselnden Phasen aus:

  • Cardiac Coherence

  • geführter Atmung

  • positiver Suggestion

  • Ablenkung

Mehr erfahren

Ein benutzerfreundliches Medizinprodukt,
das sich perfekt an die gewohnten Abläufe des Behandlungspersonals anpasst

HypnoVR wurde speziell entwickelt, um sich perfekt in den Arbeitsalltag des Behandlungspersonals zu integrieren. Eine Sitzung lässt sich in weniger als einer Minute parametrieren und dabei hochgradig personalisieren:

  • 22 Hypnoseskripts

  • individuelle Dauer

  • Fernsteuerung der Sitzungen

  • 6 visuelle Welten

  • 6 musikalische Untermalungen

  • 3 Sprachen mit männlicher und weiblicher Stimme

Unsere Lösung ist ein Medizinprodukt der Klasse I. Es wurde speziell für das Gesundheitswesen entwickelt und ist bereits in mehr als 200 Gesundheitseinrichtungen im Einsatz. HypnoVR ist zertifiziert nach ISO 13485 und erfüllt unter Garantie die gesetzlichen Vorgaben im Gesundheitsbereich sowie die höchsten Ansprüche in Bezug auf Leistung, Qualität und Sicherheit.

Anesthésie

60 %

de réduction d’anxiété entre le début et pendant l’intervention

Hypnose associée à la technologie de réalité virtuelle immersive 3D pendant une bronchoscopie sous …

CHU Rouen

Bien-être

35 %

de réduction de l’anxiété

Utilisation de la réalité virtuelle immersive chez les infirmières pour la gestion de …

CH Montauban

Douleur

33 %

de réduction de l’intensité de la douleur

Hypnose en réalité virtuelle (HypnoVR®) sur la
la perception de la douleur due …

Institut de neurosciences cellulaires et intégrées – Strasbourg

Douleur

23%

de réduction de la fréquence respiratoire

Effet de la VR sur la douleur aiguë et les paramètres autonomes

Institut des Neurosciences Cellulaires et Intégrées – Strasbourg

Anxiété

68%

de réduction de la douleur

Impact de la réalité virtuelle et de l’hypnose sur la douleur et l’…

Sorbonne Université – Faculté de Médecine

Anesthésie

Renforcement de l’alliance thérapeutique

Intérêt de la réalité virtuelle au cabinet dentaire pour des patients en …

CHU de Bordeaux

Anxiété

93%

de satisfaction

Utilisation de l’hypnose en realite virtuelle dans le traitement de l’insuffisance veineuse superficielle

Clinique Louis Pasteur – Essey-lès-Nancy

Anxiété

41%

de reduction de la douleur

Réalité virtuelle thérapeutique et douleur chronique

Hôpitaux Privés de Metz

Anesthésie

100%

de satisfaction pour la pose & ablation de sonde JJ

Utilisation d’un dispositif de réalité virtuelle (HypnoVR®) lors de la lithotritie extracorporelle pour …

Hôpitaux Universitaires Est Parisien

Anesthésie

85%

des patients se sentent relaxés pendant le soin

Utilisation de l’hypnose en réalité virtuelle en urologie

Hôpitaux Universitaires de Strasbourg

Anesthésie

/5

les nausées post-opératoires

Influence d’un accompagnement hypnotique par la réalité virtuelle sur la stratégie anesthé…

Hôpital de Hautepierre – Strasbourg

Anesthésie

-45%

de consommation de morphinique

Influence d’un accompagnement hypnotique par réalité virtuelle sur la douleur et la consommation …

CHU Strasbourg

Anesthésie

90%

d’augmentation du confort

Utilisation de l’hypnose en réalité virtuelle lors des ponctions ovocytaires

Hôpitaux universitaires de Strasbourg

Anxiété

-45%

d’anxiété

Protocole de réalité virtuelle pour la prise en charge du patient anxieux

CHRU de Strasbourg

Sie möchten mehr erfahren oder interessieren sich für eine Kurzpräsentation?

HypnoVR unterstützt Sie bei der Einführung unserer digitalen Therapie, um den Behandlungsweg Ihrer Patienten zu verbessern.

Kontaktieren Sie uns
>